Meest recente nieuws

Vul je emailadres in om in te schrijven op deze blog en emailmeldingen te ontvangen van nieuwe berichten.

Voeg je bij 10 andere abonnees

Nieuwe kleine witte teek

* Es gibt aktuell eine neue Zeckenart in Deutschland und kann bei Übertragung TÖDLICH sein.

Eine kleine weiße Zecke, böse Folgen!

Diese Zecke stammt aus Mitteleuropa. Jetzt breitet sie sich in Berlin und Brandenburg aus. Sie überträgt bei Hunden die “Babesiose”. Diese Krankheit verläuft tödlich, denn das Problem: In Deutschland gibt es weder in Apotheken Medikamente und Impfung, die die Hunde wirklich schützt.
Sie legen auch auf euren Tieren Eier, schlüpfen und man bekommt nichts mit
Nicht jede Zecke ist automatisch Überträger der Babesiose. Erst, wenn sie einen Parasiten, die Babesie, in sich trägt, infiziert die Auwaldzecke den Hund über ihren Speichel. Der Erreger kam aus dem Ausland nach Deutschland.
Die Krankheit zerstört ähnlich wie Malaria die roten Blutkörperchen des Tieres, das bereits nach vier bis fünf Tagen an Blutarmut oder innerhalb von zehn Tagen an Nierenversagen stirbt.
Besorgte Halter können die Krankheit bei ihrem Hund leicht erkennen. Erste Anzeichen sind hohes Fieber, Verweigerung des Futters und Apathie. Nach zwei bis drei Tagen färbt sich der Urin des Hundes dunkelrot.

SCHÜTZT EURE TIERE !!!
In dem ihr eure Tiere regelmäßig auf Zecken untersucht.

Reacties zijn gesloten.